C-Juniorinnen

 

Trainer
 
Andreas-Ziegler
 
Andreas Ziegler
Tel: 0162 2031282
 
Trainer
 
platzhalter-portrait
 
Andy Rösl
 
 
Betreuerin
 
platzhalter-portrait
 
Manuela Barthelmäs
 
 
 

  Trainingszeiten:

 
 
Montag:
17:30 Uhr – 19:00 Uhr (Kunstrasen)
Mittwoch:
17:30 Uhr – 19:00 Uhr (Kunstrasen)
 
 

Betreuerin

platzhalter-portrait

Elena, Chatsiproios

Tel.: 0152 0


 

Qualistaffel 1 – TSG Salach – FC Eislingen

Bereits vor Meldeschluss der Mannschaften entschied sich das Trainerteam Andreas Ziegler und Andreas Rösel dieses Jahr eine C-Mannschaft zu melden, obwohl aktuell nur eine aktive Spielerin mit Jahrgang 2006 (jüngerer Jahrgang der C-Mädels) in unserem Team trainiert.

Durch die Unterstützung der Mädchen und Eltern haben wir uns dazu entschieden, die C mit Mädchen aus den Jahrgängen 2007/2008 (Jahrgänge der D-Juniorinnen) aufzustocken.

In dieser Konstellation trafen am Freitag, 13.09.2019 in ihrem ersten Spiel, mit nur 1wöchiger Trainingsvorbereitung, auf die Mädels des FC Eislingen, welche mit den Jahrgängen 2005 und 2006 spielten. Pünktlich um 18:30 Uhr wurde das Spiel angepfiffen und bereits nach 8 Minuten gingen wir durch ein Tor durch unsere Emma in Führung. Eislingen legte nach und erzielte bis zur 18. Minute 3 Gegentore. In der 20. Minute nutze Finja eine gegnerische Unaufmerksamkeit um wieder auf 2:3 aufzuholen, bevor dann Eislingen wieder 3 weitere Torchancen nutze. Unsere Lili war in der 30. Minute mit einem schönen Treffer nach tollem Eckball von Finja am Zug bevor nochmals Eislingen seine Chance nutzte um zum Halbzeitstand von 3:8 auszubauen.

Nach der Halbzeitpause zeigten unsere Salacher Mädels - unbeeindruckt von Spielstand - richtig tollen Fußball, sodass Salach mit zwei schönen Treffern durch  Finja und einem von Emma auf 6:8 verkürzen konnte. In dieser Phase hatten es die Eislinger letztlich ihrer guten Torhüterin zu verdanken, dass einige der sehenswerten Kombinationen nicht zu mehr Toren führten. Im weiteren Spielverlauf nutzte Eislingen noch 2 weitere Chancen um sein Ergebnis auszubauen, unsere Emma brachte jedoch noch einen schönen Distanzschuss unter, wodurch  das sehr spannende Spiel mit 7:10 endete.

Auch wenn das Spiel am Ende verloren wurde, zeigte unser bis zu fast 4 Jahre jüngere Team eine starke Leistung und war ein gleichwertiger Gegner. – dass sie die wesentlich älteren Spielerinnen mit mehr Spielpraxis so in Schach halten konnten. In der 2. Halbzeit waren wir mit 4:2 Toren die überlegene Mannschaft. Für unsere Torspielerin Rüya Avci war dieses Spiel das erste im großen Tor, nach anfänglicher Aufregung hielt sie aber richtig klasse und hatte vor allem in der 2. Halbzeit einige tolle Paraden.  Ein großes Lob an unsere Defensive und Offensive wie sie die Gegner in Schach gehalten haben und vor allem an unsere 3 neuen Mädchen die ihr allererstes Spiel hatten. Die Mädels haben allesamt Topleistungen und klasse Fußball gezeigt.

Magst auch Du – Fußball für Dich als Hobby ausprobieren und bist Jahrgang 2005 und jünger dann komm einfach montags oder mittwochs ab 17:30 Uhr zu uns auf den Kunstrasenplatz oder melde Dich bei Andreas Ziegler unter 0162/2031282. Neben den Ergebnissen beim Fußball stehen bei uns der sportliche Spass und Aktivitäten als Team im Vordergrund.  Wir freuen uns auf Dich.

 

 

logo

slogan

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok